Sims 4 - WG Spielprojekt Sumisha

WG Zwei – Frühling / Teil 1

Auf nach Windenburg

Vor der Ansiedlung der zweiten WG habe ich ein bisschen mit anderen Haushalten gespielt. Die Familys durfte nun auch wieder in San Myshuno ihr Apartment beziehen und Verena hat Wort gehalten…

Sie gibt Sister Geigenunterricht.

In der ersten WG ist Roberto bereits ausgezogen, er wohnt zur Zeit bei Sineri. Verena und Sereina haben gemeinsam entschieden, dass Sereina Ricolino mit Anhang aufnehmen wird. Er und Surina (zweite von links) haben vor einiger Zeit an einem Gen-Experiment teilgenommen bei dem Rina entstanden ist. 

Und mit Verena werde ich in der zweiten WG weiterspielen. Sie ist nach Windenburg gezogen. Dort haben zwei angehende Schauspieler noch einen Mitbewohner gesucht. 

Es wurde ihr versprochen dass sie ein eigenes Zimmer bekommt und alles sehr komfortabel ist.

Es ist nun doch ein Starterhaus geworden. Verena hat die Geldfrüchte nicht mitgenommen, weil ich die dann irgendwann in der ersten WG brauchen werde. Auch gibt es hier keinen Geldbaum. Ich hab beim Spielen festgestellt dass die Sims sehr schnell sehr viel Geld verdienen und der Geldbaum erstmal gar nicht nötig ist.

Über Komfort könnte man sich jetzt auch streiten, aber Verena ist nicht anspruchsvoll. Sie postet erstmal ihren Fans dass sie umgezogen ist.

Mareike hat ihre kleine Katze Rosmarie mitgebracht, sie liebt Katzen und wäre ohne Rosmarie niemals irgendwohin gegangen.

Egon möchte Schauspieler werden und fängt auch gleich an zu üben.

Rosmarie erkundet als Erstes die neue Nachbarschaft.

Natürlich braucht ein angehender Schauspieler auch eine Agentur. Leider wollen noch nicht sehr viele Agenturen Egon aufnehmen, Er entscheidet sich als Statist anzufangen, auch wenn das gar nicht sein Ding ist. Er möchte gerne Hauptrollen! 

Mareike möchte ebenfalls Schauspielerin werden, aber sie hat es nicht so eilig. Sie möchte erstmal in aller Ruhe ankommen.

Bei einer Agentur meldet sie sich aber trotzdem schon an. Sie wird allerdings vorerst keine Castings besuchen. (Ich liebe diese Freiheit bei der neuen Karriere)

Verena darf sich von ihrer Feinschmecker-Marotte verabschieden. Ich möchte nicht nochmal einen ganzen Haushalt mit der gleichen Marotte haben. Gut, geht das so einfach mit dem Trank. 

Mittlerweile kann Verena aber so gut kochen, dass ihr Essen auch ohne Grundstücksmerkmal die Qualität "Ausgezeichnet" hat, da wird es vermutlich nicht lange dauern bis die Marotte wiederkommt…

Das Putzen wird in dieser WG wohl Egon übernehmen, er ist ein sehr ordentlicher Sim und sieht jedes Staubkörnchen.

Mir gefällt die WG. Das Sofa hat übrigens Mareike mitgebracht ;).

Verena trifft sich mit Sister im Kleinen Pavillon in Del Sol Valley, die zwei sind inzwischen gute Freunde geworden.

Aber heute hat Sister keine Lust auf Geigenunterricht. (Ich hoffe das klappt auch so wie ich es mir vorgestellt habe. Sister hat eine Geige im Inventar und ich hoffe dass sie die dann auch immer mal selbständig nutzt, damit Verena sie unterrichten kann. Verena muss noch drei Stunden unterrichten um ihr Bestreben abschliessen zu können).

Immerhin wischt sie auch alles wieder schön weg.

Auf dem Heimweg trifft Verena noch auf Sereina, auch sie ist eine Freundin geworden in der Zeit wo sie zusammen gewohnt haben.

Egon postet sich auf Simsta-Gramm. Er ist selbstsüchtig und möchte sich immer und überall gerne präsentieren. Er braucht viel Aufmerksamkeit.

Verena ruft Taran an um ihm mitzuteilen dass sie umgezogen ist. 

Am Abend als das Wohnzimmer endlich mal sims-leer ist, fängt auch Mareike an Schauspielerei zu üben. 

Im Haus gibt es noch weitere Mitbewohner, Egon macht als erster Bekanntschaft mit ihnen.

Es dauert nicht lange und Taran steht vor der Tür. Eigentlich müsste er immer noch den Hausschlüssel haben, denn Verena kann ihm keinen neuen geben.

Natürlich wird Verenas neues Bett gleich eingeweiht.

Egon hat gleich sein Casting und versucht sich selbst zu motivieren… alles wird gut, du schaffst das!

Rosmarie hat etwas entdeckt. Wenn ich mir die Grössenverhältnisse so anschaue, hoffe ich sehr dass aus dem Loch nichts rauskommt…

Und Egon hat nun doch eine Hauptrolle ergattert, zwar nur in einem Werbespot, aber das ist ihm erstmal egal.

Später besucht die WG noch die Lounge, die ist mittlerweile von Willow Creek nach Del Sol Valley umgezogen. Heute ist dort Star-Nachmittag. Nira ist schon da und Egon kann seine Begeisterung nicht verbergen. Obwohl er natürlich hofft sehr bald selbst so im Rampenlicht stehen zu können.

Nira hat eine etwas merkwürdige Angewohnheit, sie hüpft ständig rum und fuchtelt mit den Armen. Ich kann mir nicht vorstellen dass das eine Marotte ist, denn ich hab sie ja nicht gespielt. Aber ich habe auch keine Ahnung was es sonst sein könnte.

Ich hatte total vergessen dass Verena ja auch schon ein bisschen berühmt ist, erst als ein Fan sie bejubelt fällt es mir wieder ein ;).

Egon soll für seinen Auftritt Comedy üben und die Stimmung "verspielt" erspüren. Das mit der Comedy lässt sich einfach lösen, Egon erzählt Witze und übt somit auch schonmal wie es ist in aller Öffentlichkeit aufzutreten.

Verena gibt ein kleines Konzert und bekommt auch wieder Trinkgeld. 

Nach seinem Auftritt braucht Egon Lob, viel Lob. "War ich gut, oder war ich gut" Mareike ist eine geduldige Loberin.

Das mit der Verspielt-Stimmung klappt überhaupt nicht. Verena versucht mit Egon rumzublödeln, aber er hat wirklich grosse Probleme sich in diese Stimmung zu versetzen. Dafür hat sie aber einen Fan in die Stimmung "ohnmächtig" versetzt.

Natürlich bekommt Ronja auch ein Autogramm als sie wieder wach ist.

Egon stellt sich Ricolino vor, eigentlich sind ihm hier zu viele Stars die die Aufmerksamkeit von ihm weglenken, aber irgendwie ist es auch spannend.

Ob ein Hähnchenflügeltee helfen kann in einen verspielte Stimmung zu kommen? (nein, kann er nicht)

Als Sineri auftaucht bin ich sehr gespannt was passiert. Sie lebt zwar mit Ricolino zusammen, aber die beiden haben keine feste Beziehung miteinander.

Trotzdem geht sie direkt zu ihm und begrüsst ihn, das finde ich so schön :).

Überhaupt gefällt mir die Stimmung in der Lounge total gut.

Später taucht natürlich auch Taran noch auf. Und Ricolino (der immer noch keine richtige Winterkleidung von mir bekommen hat) findet das alles sehr merkwürdig. Auch er ist schon ein sehr alter Sim von mir und muss sich an das neue Star-Gerummel erstmal gewöhnen.

Dass ich mir zwei Schauspieler erstellt habe hat den Grund dass Schauspieler zusammen Szenen aufführen können. Ich möchte mit den beiden herausfinden inwieweit man auch ausserhalb der Schauspielkarriere schauspielern und damit auch Geld verdienen kann. Ab sofort werde ich nicht mehr in erster Linie darauf achten dass meine Sims Ruhm bekommen. Ich aktiviere zwar das Ruhmfenster für sie, werde aber ansonsten einfach so spielen wie ich Lust habe. Es müssen ja auch nicht alle Sims berühmt werden und einige Stars und Sternchen laufen auch bereits in meiner Sim-Welt rum. Ricolino hat mittlerweile auch schon seinen dritten Stern und ist ein B-Promi. Deshalb tauchen jetzt auch meistens Paparazzi auf wenn er irgendwo erscheint.

WG Zwei (ohne Verena) und ihr Starterhaus gibt es in meiner Galerie:

-> WG Zwei
-> Wohnhaus WG Zwei

-> Nächste Folge

2017 habe ich mit dem Zeichnen und Malen angefangen und mittlerweile ist es ein Teil meines Lebens geworden. Sims spiele ich immer noch gerne, aber nur noch ab und zu. Gerne stricke ich auch Socken und höre fast den ganzen Tag irische Musik. Ich lebe mit meinem Mann und unseren zwei jüngsten Kindern in den Schweizer Bergen.

6 Kommentare Neuen Kommentar schreiben

  1. Eine spannende zweite WG. Und so tolle Bilder! :herz Das Bild mit Rosmarie ist klasse, wie glücklich sie zwischen den Tauben stolziert!
    Das Sims ohnmächtig werden können wenn ihre Liebingsstars in der Nähe sind ist witzig und das Bild zum brüllen :gröhl
    Ich mag deine Nachbarschaften total gerne, soviele schöne bunte und auergewöhnliche Sims! :daumenhoch

    1. Vielen Dank für deinen schönen Kommentar und dein liebes Lob zu meinen Simsen :herz Ich freu mich immer sehr darüber wenn auch jemand ausser mir diese bunten Simse mag :herzlismile Mir kann es ja nie bunt genug sein :farbblume

  2. Verena und Sister beim Geigenspiel – das finde ich so schön. Wie süß Verena die Kleine anschaut! :flirt Deine 2. WG ist auch super interessant – aber ehrlich – die kleine süße Rosmarie ist mein heimlicher Liebling hier! Dieses eine Foto mit den Tauben ist echt der Kracher, wie sie da grinst. Falls Katzen grinsen können … :herzlich nun, vor der Maus aus dem Mauseloch hätte ich auch Angst, glaub ich. Wie, kann es auch Bienen im Haus geben? :hmm Egon ist ja total selbstverliebt, er braucht anscheinend gleich Erfolg, sonst machts ihm keinen Spaß. :grins Die neuen Karrieren hatte ich noch überhaupt nicht im Fokus, ich werde das langsamer angehen, weil ich die 2. WG ja noch vor dem AddOn angefangen hatte, da muss ich mich noch ein bisschen gedulden. :zwinker

    1. Liebe Manu, herzlichen Dank für deinen schönen Kommentar :knuddel

      Ui, ich könnte nicht warten und würde vermutlich irgendwie die neuen Möglichkeiten mit reinwurschteln oder einfach einen anderen Spielstand spielen :grins :engel

      Die Bienen im Haus kommen durch das Grundstücksmerkmal, ich weiss grade nicht wie es heisst, aber ich glaube das kam mit Dschungelabenteuer.

  3. Mir gefällt der Egon. Mit Kleinkram will er sich erst gar nicht abgeben. Und er hat auch noch Glück. Zu ihm passt das Star-Sein wirklich gut. :ja
    Toll, dass Verena auch ihre ehemaligen Mitbewohner weiterhin trifft, sie immer noch Geige spielt und auch Unterricht gibt. Mit Taran läuft es auch noch bestens. :herzlich
    Mareike scheint die ruhigste in der neuen WG zu sein. Ihr Kätzchen ist ja zu süß :herz

    1. Dankeschön :knuddel

      Ich freu mich dass Rosmarie dir so gefällt :katzen

      Mareike ist wirklich sehr ruhig und ich hab sie sehr, sehr schnell richtig in mein Herz geschlossen. Sie hat im Spiel eine tolle Ausstrahlung. Egon geht da fast ein bisschen unter…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

:gröhl  :hallo  :hmm  :ohje  :hurra  :herz  :rose 
mehr...