Sims 4 - WG Spielprojekt Sumisha

WG Eins – Winter

Ein Preis und viele Stars

Der Winter beginnt mit dem Tag der neuen Fähigkeit, und auch die Preisverleihung findet heute statt.

Linetta ist wieder in der Nachbarschaft unterwegs, diesmal erwischt Roberto sie aber und darf sogar ein Foto machen.

Am Nachmittag geht es in die Lounge wo dann später die Preise verliehen werden. Hier trifft Verena auf den Weltstar Su, und mit ihr kann sie auch ganz problemlos Kontakt aufnehmen.

Sereina ist fest davon überzeugt dass sie einen Preis gewinnt und wartet nun gespannt darauf dass ihr Name aufgerufen wird.

Verena hat mittlerweile Sereina in Sachen Ruhm überholt und den zweiten Stern ergattert. Während sie noch posiert hört sie plötzlich ihren Namen.

Sie hat für ihr erstes selbst geschriebenes Lied tatsächlich einen Preis gewonnen.

Unbemerkt von mir hat Linetta mit Sereina Kontakt aufgenommen, im Gegensatz zu Verena kann Sereina mit ihr (fast) ganz normal plaudern. 

Diese Szene fand ich so süss, Su hat sich wohl mangels Sitzplätzen einfach auf den Boden gesetzt.

Und ein weiterer Star taucht auf, Nira Zauberhaft. Sie ist aber "nur" ein Megastar.

Irgendwann ist die Preisverleihung zu Ende und es steht fest, Sereina hat für ihr Video keinen Preis gewonnen.

Es gibt nun in der WG eine Haushaltshilfe. Schliesslich haben die Bewohner nun je länger je mehr andere Verpflichtungen.

Einen Abstecher zum Spässe-Festival zum Beispiel.

Linetta ist immer wieder bei Sereina anzutreffen und Verena versucht jedesmal die Situation auszunutzen um sich bei Linetta vorzustellen. Aber Linetta hat einfach kein Interesse an ihr.

Sereina triftt mal wieder miesgelaunt auf Ricolino.

Doch ihre Laune verbessert sich schlagartig, als auch sie endlich den zweiten Ruhm-Stern bekommt. Sofort posiert sie vor der Menge.

Verena geht später noch mit Taran zu einem Tanzfest. Erst spielt sie ein bisschen Geige…

…dann schläft sie mal wieder ein. Diese Tanzpartys mag sie wohl nicht so besonders gerne.

Auch Sereina ist auf der Party und verliebt sich in dieser Nacht in Ricolino.

Nun kann Sereina in Sachen Ruhm endlich so richtig loslegen. Als erstes veranstaltet sie eine Meet&Greet Party.

Hier ist sie dann wirklich der Star!

Als dann aber Linetta auch auf der Party auftaucht ist selbst Sereina sehr erstaunt.

Zum Abschluss der Party setzt Sereina sich mal wieder selbst in Brand.

Einen Tag später ist sie krank. Sie hat nun immer ein paar Heiltränke im Inventar.

Seit Verena den zweiten Stern hat, bekommt sie kein Trinkgeld mehr von den Fans. Also auch kein Ruhm wenn sie Geige spielt. Das finde ich ein bisschen schade…

…weil sie den Ruhm jetzt übers posieren…

…und Autogramme geben holen muss. 

Roberto möchte unbedingt in ein Museum und so macht die ganze WG einen Ausflug dorthin. 

Hier lernt Verena Sister kennen, die sich riesig freut dass sie ein Autogramm bekommt. 

Sie möchte später selbst eine ganz berühmte Geigerin werden und Verena ist ihr grosses Idol.

Verena verspricht ihr, dass sie ihr dabei helfen wird.

Zum Abschluss gibt es noch ein gemeinsames Foto.

Roberto lernt Nira kennen. Die beiden würden mir als Paar auch sehr gut gefallen.

Ich weiss wirklich nicht warum Roberto Nira hier so anschaut, er ist wohl hin und weg von ihr.

Sereina bekommt nun öfters Besuch von Linetta. Der Weltstar ist tatsächlich ein Fan von ihr.

Und sich auch nicht zu schade, Sereina bei der Hausarbeit zu helfen.

Verena probiert jedesmal wieder sich Linetta vorzustellen, aber Linetta will einfach nichts von ihr wissen.

Und so meldet sich Verena bei einer PR-Agentur an. Bisher hat sie die allerdings nur einmal zum Ruf-Aufbau benutzt.

Und dann ist wieder Talentwettbewerb. Diesmal klappt alles und Verena kann ihre Geigenfähigkeit zeigen. Mittlerweile ist sie da auf Level 10.

Mir fällt auf, dass es am Anfang direkt Ruhm gibt, aber das war auch schon alles. Es passiert einfach nichts mehr nachdem sie gespielt hat. Ich finde das ist ein sehr komischer Talentwettbewerb.

Ich versuche noch einmal Roberto mit Minna zu verkuppeln (weil Minna ständig bei ihm abhängen will). Aber Roberto will nicht. Die Beiden bleiben einfach nur gute Freunde.

Die WG lässt das Jahr im Restaurant nebenan ausklingen. Es war eine schöne, intensive und aufregende Zeit für die Drei.

Durch das neue Pack ist die Zeit für mich gerast. Es war ja alles irgendwie neu und spannend. Mit drei Simsen zu spielen ist klasse. Es ist mir nie langweilig geworden, ich hatte immer wieder neue Ideen und Pläne. Dadurch dass ich nicht alles immer kontrollieren konnte sind auch Dinge passiert ohne mein Zutun, wie z. Bs. die Freundschaft von Linetta und Sereina.

Zur Zeit weiss ich noch nicht mit welchem der drei Sims ich weiterspielen möchte. Ich hab einen Favoriten, muss aber noch ein bisschen darüber nachdenken.

 

Nachtrag

Ich spiele in diesem Spielstand nicht nur das Projekt, sondern habe alle meine Simse als Townies im Spiel. Manche davon werde ich "richtig" ins Spiel integrieren und aktiv spielen. Sineri ist eine davon, schon als ich sie damals für den Adventskalender erstellt hatte, wollte sie eine berühmte Sängerin werden. Der neue Pack ist da jetzt genau das richtige für sie. Ausserdem ist sie etwas romantisch veranlagt, deshalb ist inzwischen in meinem Spiel das passiert:

Roberto malt jetzt seine Bilder in einer kleinen Wohnung in San Myshuno. Da Sineri aber auch sprunghaft ist, wird das wohl nicht von Dauer sein…

 

-> Nächste Folge

2017 habe ich mit dem Zeichnen und Malen angefangen und mittlerweile ist es ein Teil meines Lebens geworden. Sims spiele ich immer noch gerne, aber nur noch ab und zu. Gerne stricke ich auch Socken und höre fast den ganzen Tag irische Musik. Ich lebe mit meinem Mann und unseren zwei jüngsten Kindern in den Schweizer Bergen.

4 Kommentare Neuen Kommentar schreiben

  1. Ich finde das sooo klasse, dass Sereina so locker mit Superstar Linetta Kontakt aufnehmen kann, es bei Verena anscheinend so gar nicht klappen will – als hätten die Sims wirklich ihren eigenen Kopf. :grins Su hat sich dort in der Lounge tatsächlich auf den Boden gesetzt? Das hab ich auch noch nicht gesehen, echt süß. Sereina hat so oft miese Laune, aber schön, dass sie ihre Freunde so akzeptieren wie sie ist. Das Foto, wo Verena nachts auf dem Tanzfest Geige spielt, ist sooo schön! :klatsch Ach sieh an, Linetta als Weltstar räumt sogar das dreckige Geschirr weg, das ist ja genial. :gröhl Roberto malt ja auf diesem neuen Tablet, das hatte ich noch gar nicht im Spiel, funktioniert das gut?

    1. Vielen Dank liebe Manu für deinen Kommentar :herz

      Das fand ich auch sehr klasse dass Linetta wirklich ihren eigenen Kopf hat mit wem sie reden will und mit wem nicht :grins

      Bei mir hat das Grafik-Tablet fehlerfrei funktioniert. Ich hab aber im SimForum schon gelesen dass es wohl verbugt ist, aber vielleicht ist das auch nur im Zusammenhang mit der neuen Mode-Karriere :hmm

      Und ja, Su hat sich da wirklich einfach hingesetzt. Ich hab sie ja nicht gespielt und hab sowas auch das erste Mal gesehen und fand es so schön :herzlich

  2. Der Ruhm scheint den Sims ja doch gar nicht allzu sehr zu Kopf zu steigen, wenn sie tatsächlich noch bei anderen das Geschirr spülen :gröhl
    Endlich hat Sereina auch ihren zweiten Stern. Das Posieren klappt ja auf Anhieb und passt irgendwie auch sehr gut zu ihr. Und jetzt hat es doch noch gefunkt zwischen ihr und Ricolino. Sie scheint hat für alles ein bisschen länger zu brauchen. Aber egal, die Hauptsache ist doch, dass sie ihr Ziel erreicht.
    Und Roberto hat sich auch verguckt, im wahrsten Sinne :gröhl
    Glückwunsch zum Preis, Verena.
    Das war doch tatsächlich ein erfolgreiches und aufregendes Jahr für die drei WG-Bewohner. Von allem war etwas dabei.
    Du hast uns schöne Bilder gezeigt. Vielen Dank! :herz

    1. Dankeschön liebe Betty :rosaherz

      Stimmt, da war wirklich von allem ein bisschen was dabei. Es war auch für mich sehr aufregend, weil ja alles irgendwie sehr neu war. Ich finde mit dem AddOn ist das Spielgefühl insgesamt wieder sehr anders geworden und mir gefällt es ziemlich gut. Die Gemeinschaftsgrundstkücke haben einen grösseren Stellenwert bekommen, so dass es wirklich sinnvoll ist ein bisschen rumzureisen mit seinen Sims.

      Dass du die Bilder magst, freut mich sehr. Manchmal ist es mit so vielen Sims gar nicht so einfach schöne Bilder zu machen :ohje

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

:gröhl  :hallo  :hmm  :ohje  :hurra  :herz  :rose 
mehr...