8 Gedanken zu „Hexenhaus Simsala“

  1. Ich finde das Haus sooo niedlich!! :herzlich
    Die tolle Dachform mag ich sehr gern und ganz besonders die wunderschöne Bepflanzung vor, um und an dem Haus. Traumhaft. Mir gefällt auch die Einrichtung. Ist Samantha eine nächtliche Naschkatze?? :grins Die Kuchenplatte auf dem Nachttisch lässt das vermuten. Süß :hupf

  2. Märchenhaft…das fällt mir zuerst ein! :klasse
    So ein schön verwinkeltes, fröhliches Haus von außen. Und von Innen irgendwie zart und doch bunt. :sternhurra
    Es passt zu Samantha und die Kuchenplatte am Bett ist eine ganz süße Idee. :girliesmile

  3. Endlich kann ich mich mal wieder einloggen. :struppi
    Ich bewunder ja immer Deine Ideen.
    Das Haus ist ja wirklich goldig. Und die Bäumen mit den Lichtern. Süß. :flirt

  4. Ich bedanke mich herzlich für die lieben Kommentare! :rosaherz Auch das Häuschen war nicht geplant – aber als ich Samantha fertig hatte, fehlte einfach ein Heim für sie. :grins Wie süß, dass ihr die Kuchenplatte neben dem Bett entdeckt hattet … tja, Samantha kann nicht ohne Betthupferl ins Bett. :hupf

  5. Das Häuschen passt perfekt zu Samantha!♥ Und dieses Grundstück in Windenburg direkt am Fluss ist wunderschön.Kannst Du Dich noch an mein ‚This old house‘ erinnern? Das hatte ich damals auch da gebaut und meine liebe Kräuterhexe Morgaine einziehen lassen.im Garten sind direkt alle Pflanzen aus Granite Falls zum Loslegen von Tränken…♥

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

:hallo 
:hmm 
:ohje 
:hurra 
:herz 
:rose 
:smile 
:pfeiff 
:ja 
:snief 
:schreib 
:schade 
:nein 
:zwinker 
:gröhl 
:grins 
:hupf 
:idee 
:hilfe 
:klasse 
:engel 
:sonne 
mehr...