23. Dezember 2013

Wunderwald

Es war einmal ein Witwer der hatte drei Töchter. Und weil er für seine Töchter keinen Mann fand, so zog er mit seiner Familie nach Wunderwald. Es hiess, dort gäbe es mehr Männer als Frauen. Sie kauften ein Haus an einem sehr belebten Weg, fast im Dorfkern. Der Vater war zuversichtlich, hier würde er seine Töchter verheiraten können…


23. Türchen

23. Türchen

23. Türchen

23. Türchen

23. Türchen

23. Türchen

23. Türchen

23. Türchen

23. Türchen

23. Türchen

23. Türchen

23. Türchen

23. Türchen

23. Türchen

23. Türchen

23. Türchen


Grundstücke platzieren:
– Haus Krone und Familie Krone im Seeweg 1


▼ Download 23.Türchen


Geschichten:

► Karl in Wunderwald – Teil dreiundzwanzig (von Betty)
► Jasmina in Wunderwald – Teil 23 (von Sanne)


Erstellt von: Kreativoase-Team

9 Gedanken zu „23. Dezember 2013“

  1. Huch, wer sind denn die?? Das Märchen kenne ich nüscht………..

    Auf alle Fälle auch welche aus der Zukunft, unserer Gegenwart……..

    Der Alte sieht ja auch lustig aus!! :gröhl

    Also, der Herr will mit seinen Töchtern die Männer dort abspenstig machen…….mal sehen……..ob ihnen das gelingt……….

    1. Ach ja………wenn sich mein Vater mal bemühen würde….Männer für mich zu suchen……aber dem bin ich ja schon fast schnumpe………weil ich nicht genug leiste

  2. Das war eine witzige Idee mit dem Witwer und die drei Töchter! Aber warum nur drei Töchter? :pfeiff Er hätte auch ganze sieben mitbringen es würde trotzdem eine Männerüberzahl geben.
    Die Familie sieht toll aus, alle vier. Auch die Kleidung , auch die Kleidung passt wunderbar zu ihnen . Jeder Schwester hat ein andere Typ und der Vater sieh auch sehr gut aus, erinnert mich an einem Werwolf. De Schwester sind eine Bereicherung für den Wald, ich bin mal gespannt wie sie bei mir aussehen, :hmm
    Leider fehlt nur noch einem Türchen. Es ist Schade, es macht so viel Spaß sich hinter den Türchen überraschen zu lassen. :pfeiff :ja

    1. Wer weiss, was Morgen noch kommt!!

      Aber ich find´s gut, dass er nur drei Töchter hat und nicht noch mehr……der arme Liam!!

    2. Zumal schon die Zwerge den Liam bedrängen……..aber für die drei Töchter…….ja, die können sich ja einen Schwaben nehmen.

  3. Ui – ein neues Märchen wird soeben geschrieben in Wunderwald!! :zweidaumen Wie schön ist das denn … ich finde auch, dass die 3 Mädels einen ganz lieben, fürsorglichen Papa haben – mir gefällt sein Gesicht sooo gut … richtig witzig und freundlich schaut er aus. Ich hoffe, ich begegne ihm schnellstens in Wunderwald! :klasse :hupf
    Die Schwestern sind auch zauberhaft – ich glaube, sie verstehen sich alle gut, wie gemeine Stiefschwestern oder Zickchen schauen sie nicht aus! :herz

  4. Nur gut, dass der Vater mit seinen drei Töchtern den Weg nach Wunderwald gefunden hat. So kommt noch etwas Frisches her. Die Familie ist ganz toll geworden und ich denke, dass sie alle nicht lang allein bleiben werden. :zweidaumen

Kommentare sind geschlossen.