Apartments in „Wildes Studentenleben“

von Sanne

Benötigtes AddOn: Wildes Studentenleben

Es sei gleich als erstes gesagt, die Apartments welche man mit dem AddOn „Wildes Studentenleben“ bauen kann, funktionieren komplett anders als bei Sims 2. Der Hauptunterschied ist, dass man damit nicht mehrere verschiedene Haushalte auf einem Grundstück spielen kann. Vermutlich hat EA nur die Option der Wohnheime in die Hauptnachbarschaft übertragen.

Im Grunde spielt ihr einen Haushalt, dieser mietet das ganze Grundstück, samt Haus. Der Rest sind dann „Mitbewohner“ welche dem Hauptmieter, also dem Haushalt welchen ihr spielt, Miete bezahlen. Die Mitbewohner können nicht gesteuert werden.

Wichtig ist, dass ihr ein Apartment immer für acht Simse baut. Denn sobald ihr mit einem Haushalt in einem Apartment spielt, werden vom Spiel Mitbewohner generiert, bis der Haushalt voll ist. Ein Apartment eignet sich also nicht zum spielen, wenn euer Haushalt sich vergrössern soll (z. Bs. Baby oder Partner).
Das lässt sich leider auch nicht verhindern wenn ihr den Storyverlauf deaktiviert.

Bei meinen Tests musste ich feststellen dass es immer wieder zu kleinen Fehlern kommt, z. Bs. verschwinden Mitbewohner nach einen Neustart des Spiels aus der Freundesleiste (wenn man noch keinen persönlichen Kontakt mit ihnen hatte). Sie sind aber dennoch Mitbewohner und tauchen im Spiel auch wieder auf. Einmal hatte ich auch das Problem dass die Mitbewohner zwar angezeigt wurden, aber auf dem Grundstück nie erschienen sind.

Ich denke es ist grundsätzlich gut, wenns irgendwo klemmt (und das tut es öfters mal), das Spiel zu speichern und ins Hauptmenu zu gehen, danach ist das Problem vermutlich behoben.


Umwandeln könnt ihr jedes Wohngrundstück, indem ihr auf das Symbol im Stadt-Bearbeiten-Modus klickt.
Achtung! Wenn ihr ein Grundstück einmal in ein Apartment-Grundstück umgewandelt habt, lässt es sich nicht mehr rückgängig machen. Ihr könnt es zwar im Spiel selbst noch ändern, aber wenn ihr das Haus packt und woanders neu platziert, wird es wieder als Apartment angezeigt. (Danke Betty für den Hinweis :smile )
Apartments in Wildes Studentenleben


Danach klickt ihr auf „Grundstücksart ändern“.
Apartments in Wildes Studentenleben


Hier habt ihr nun die Möglichkeit das Grundstück in ein Apartment umzuwandeln.
Apartments in Wildes Studentenleben


Danach wird in der Stadtübersicht das Apartment-Symbol angezeigt.
Apartments in Wildes Studentenleben


Nun könnt ihr nach Lust und Laune euer Mietobjekt bauen. Denkt einfach daran, dass acht Simse dort leben werden. Und dass ihr nur einen Haushalt spielen könnt. Für das Tutorial hab ich nur ein einfaches Haus mit zwei Türen gebaut.
Meine Mitbewohnerin hat Objekte ausserhalb des Hauses erst nach einem Neustart des Spiels genutzt, zuvor musste ich diese Objekte einzäunen damit sie benutzt wurden.
Apartments in Wildes Studentenleben


Wenn ihr selbst entscheiden wollt, wer als Mitbewohner in dem Apartment leben soll, müsst ihr diese platzieren. Ihr könnt das über den Stadt-Bearbeiten-Modus machen…
Apartments in Wildes Studentenleben


… auch wenn da „Kaufen“ steht, wird das Grundstück gemietet. Es wird auch kein Geld abgezogen beim Einzug. Das könnt ihr allerdings nur mit dem ersten Haushalt machen, sollen weitere auf dem Grundstück einziehen müsst ihr das über die Spieleinstellungen machen, weil ansonsten die Haushalte verbunden werden.
Apartments in Wildes Studentenleben


Zu den Spieleinstellungen kommt ihr entweder oben am Bildschirmrand…
Apartments in Wildes Studentenleben


… oder unten links über das Haus-Symbol.
Wichtig ist, dass Mitbewohner immer zuerst einziehen müssen. Der letzte Haushalt der auf das Grundstück zieht ist euer Spiel-Haushalt.
Apartments in Wildes Studentenleben


Ich kann für Sanne jetzt schon Türen beanspruchen, das muss aber nicht sein, weil das der Hauptmieter auch später einstellen kann. Ihr solltet hier das Spiel pausieren lassen, damit nicht jetzt schon vom Spiel Mitbewohner generiert werden. (Bei meinen Tests kamen die neuen Mitbewohner immer so gegen 10.00 Uhr)
Apartments in Wildes Studentenleben


Nun gehe ich wieder in den Stadt-Bearbeiten-Modus.
Apartments in Wildes Studentenleben


Und lasse den zweiten, meinen Spiel-Haushalt einziehen.
Apartments in Wildes Studentenleben


Wie man auf dem Bild sieht, ist wirklich nur der zweite Haushalt auf dem Grundstück, Sanne ist nicht steuerbar, sie taucht aber nach wenigen Augenblicken auf dem Grundstück auf.
Apartments in Wildes Studentenleben


Nun könnt ihr über die Tür-Optionen die Mietverhältnisse regeln, ihr klickt auf „Abschliessen“, da habt ihr dann die Möglichkeit die Zuweisung für einzelne Sims vorzunehmen.
Apartments in Wildes Studentenleben


Angezeigt werden hier alle Sims, also euer Spiel-Haushalt wie auch sämtliche Mitbewohner.
Apartments in Wildes Studentenleben


Diese Tür ist nun nur für Sanne geöffnet.
Apartments in Wildes Studentenleben


Ihr könnt Sanne auch problemlos rausschmeissen ;). Wobei es auch hier manchmal klemmt, und die weggeschickten Simse weiterhin als Mitbewohner angezeigt werden, dass ist aber nach einem Neustart behoben.
Apartments in Wildes Studentenleben


Auch in normalen Wohnhäusern gibt es die Möglichkeit Mitbewohner zu haben, dazu habe ich hier etwas geschrieben: ► Mitbewohner auf Wohngrundstücken

25 Gedanken zu „Apartments in „Wildes Studentenleben““

  1. Liebe Susanne,

    tausend lieben Dank für das Tutorial, das ist superpraktisch :sternhurra :vielendank Geht der Wohnheimbau an der Uni genauso? Ich habe gestern mal kurz ins Spiel reingeschaut, aber ich habe im Stadt-bearbeiten-Modus an der Uni keine Möglichkeit gefunden, ein Wohnheim einzustellen?! :denken

    Wobei ich gestehen muss, dass ich das mit den Mitbewohnern vor dem Uni-AddOn überhaupt nicht mitbekommen hatte – seit wann war das denn so? :pfeiff

    1. Liebe Ursula :herz

      Vielen Dank für deinen Kommentar, ich freu mich dass du das Tutorial praktisch findest :hupf Ich hab es heute morgen noch ein wenig ergänzt, weil mir gestern Abend noch eingefallen ist, dass wohl immer acht Simse in einem Apartment leben (zumindest bei aktiviertem Storyverlauf).

      Wie das mit den Wohnheimen ist, weiss ich leider gar nicht. Ich hab an der Uni nur kurz angespielt, und werde dort wohl eher nicht mehr spielen und demnach auch nicht bauen :nein

      Mammut vom Zoo hat im Bilder-Thread in ihrem ersten Post das Bauen an der Uni kurz angesprochen, da scheint es wohl wieder ähnlich Probleme zu geben, wie bei den Reiseländern: :link (gleich im ersten Post unter den Bildern).

      Das mit den Mitbewohnern kam mit dem letzten Patch, wobei es vermutlich verbugt war, denn man konnte sie zwar als nicht steuerbare Sims einziehen lassen, nach einem Neustart des Spiels waren sie aber dem Haushalt zugefügt. Und Wegschicken konnte man sie auch nicht, wobei ich das (vor dem AddOn) nicht mit einem sauberen Spiel überprüft hatte, da mir klar war dass sich das mit dem AddOn wohl nochmal ändern wird.

      Das mit den Mitbewohnern in Wohnhäusern werde ich aber heute noch ausgiebig testen und dann auch noch etwas dazu schreiben. Ausserdem werde ich auch noch überprüfen wie es mit den Apartments, bzw. den Mitbewohnern ist wenn man den Storyverlauf deaktiviert hat.

      Liebe Grüsse und ein schönes Wochenende :sonne
      Sanne

    2. Also, Mitbewohner werden auch bei deaktiviertem Storyverlauf generiert… ich hab das im Tutorial bereits ergänzt :schreib

    3. Ich habe mein erstes Wohnheim gebaut. Wohnheime laufen unter Gemeinschaftsgrundstücke. Da kann man es auswählen, wie z. B. die Bars oder Parks…
      Ich habe Wohnheim ausgwählt, drauflos gebaut und dann hatte es automatisch das Symbol und mein Sim konnte anschließend kostenlos einziehen und auch die Mitbwohner trudelten ein. Es scheint so, dass es keine bestimmte Objekte braucht. Ich habe es mit 7 Einzel- und einem Doppelbett ausgestattet.

  2. Was läuft da schief, wenn ich bei mir bei „Grundstücksart wählen“ -> „Wohngrundstück“ gar nicht zwischen reguläres Grundstück und Apartmentgebäude wählen kann?
    :schade

    1. Du hast das schon in der normalen Nachbarschaft versucht? Auf dem Uni-Gelände gibt es diese Möglichkeit nicht :smile

  3. In wieweit muss ich beim Bauen auf die Bedürfnisse der Mitbwohner eingehen? Müssen ihre Wohnungen/Zimmer komplett ausgestattet sein? Sollte man auch Gemeinschaftsräume einrichten? Oder nutzen sie auch z. B. meine Küche? Ich
    Ich würde gerne ein Apartment bauen, in dem mein Sim aber eine eigene Wohnung hat, die keiner mitbenutzt. Alle sollen ihren eigenen Bereich haben. Ich möchte aber trotzdem ohne die Kugeln aus LN bauen. Ist das so möglich?

    1. Ja, die Kugeln brauchst du nicht für diese Art von Apartment. Und es ist nach meinen Erfahrungen bei den Tests sinnvoll, dass auch die Mitbewohner Möglichkeiten haben sich zu versorgen. Sie haben bei mir alles mit benutzt. In wieweit das sogar wichtig ist für ihre Bedürfnisse weiss ich allerdings nicht :hmm

    2. Danke.
      Ich werde es mal ausprobieren und die Wohnungen der Mitbewohner lieber spartanisch mit dem Nötigsten ausstatten. 1 Wohn-Küchen-Schlafrauf und ein Bad. Aber am besten keine Herde, sonst fackeln sie ständig die Küche ab. Kühlschrank und Mikrowelle müssen reichen. Oder kann eine Mikrowelle eigentlich auch brennen? :hmm

  4. Danke für das Tutorial. Es ist wirklich gut!!! :)
    Aber nun zu meiner Frage.
    Funktionieren die Appartments aus Late Night (also die mit den Kugeln) denn immer noch?
    Also kann man die trotzdem noch bauen? So dass man die Wohnung und die Mitbewohner überhaupt nicht sieht?

  5. Ich glaub, ich bin etwas begriffsstutzig. Ich verstehe nämlich auch nach dem 6. Lesen des Tutorials nicht wirklich, wie ich folgendes machen kann (ich habe MC, SP, Register, OW und Porter von Twallan im Spiel, nur zur Info):

    In meiner Stadt steht ein Appartmenthaus mit 7 Wohneinheiten, 6 Einzelbetten und 1 Doppelbett. Mit Mastercontroller habe ich dort eine befreite Dschinnfrau aus meinem Haushalt einziehen lassen.

    Nun sucht ein frisch verheiratetes Paar vergeblich ein eigenes Häuschen. Beide wohnen noch in den Häusern ihrer Eltern. Ich würde diese beiden nun gern als einen eigenständigen Haushalt ins Appartmentgrundstück einziehen lassen, so dass dort dann die Dschinnfrau als Single und das Pärchen als jeweils ein eigenständiger Haushalt wohnen.

    Wenn ich nun das Tut richtig verstanden habe müßte ich die Pärchen-Simse in Stadtbearbeiten von ihren Elternhaushalten trennen, auf einem leeren Grundstück zu einem Haushalt zusammenfügen, in die Tonne speichern und dann über den „Platzieren“-Knopf ins Appartmenthaus befördern? – Aber wenn ich sie in die Tonne speicher, sind ja alle Beziehungen und der Stammbaum weg, oder? Muß ich über die Tonne gehen oder kann ich sie aus dem Zwischenspeicher (die Leiste Links in Stadtbearbeiten, wo die rausgeworfenen Sims gelistet werden) platzieren?

    Für hilfreiche Antworten wäre ich unendlich dankbar! :D

    1. Ehrlich gesagt glaube ich nicht dass das so funktioniert wie du es dir vorstellst :ach

      Ich hab, nachdem ich das Tutorial geschrieben hatte, nie wieder mit Apartments gespielt. Da gab es einfach zu viele Fehler und wirklich wie Apartments funktionieren sie auch nicht. Eigentlich hat EA hier nur die Möglichkeiten der Uni-Nachbarschaft auch in die Hauptnachbarschaft übertragen.

      Wenn du das Apartment nicht spielst, wird es vermutlich gar nicht möglich sein, dort verschiedene Haushalte zu platzieren, das wird immer nur ein Haushalt sein. Auch wenn du ein Apartment spielst, kannst du nur einen Haushalt separieren, alle anderen Sims auf dem Grundstück sind dann „Mitbewohner“.

      Also am einfachsten gehst du in den Haushalt dieser beiden Sims die umziehen sollen, und lässt sie von dort aus dann in das Haus umziehen.

      Im Zwischenspeicher verlieren die Sims nichts, in der Tonne verlieren sie alle Beziehungen usw…

  6. Ich weiß nicht, ich kann machen was ich will, aber die Mitbewohneraktion taucht bei mir bei Appartementgrundstücken nicht auf.

  7. Huhu, habe da auch mal eine Frage. Ich kann in allen Städten eig. die Grundstücksart auf Apartmentgebäude umschalten nur in Bridgeport nicht. Ist es weil es eine andere Art von Welt ist? (Hat ja dieses Städtesymbol) Ist das gewollt? Woran liegt das?

    1. Da ich in Bridgeport nie spiele, ist mir das noch gar nicht aufgefallen :pfeiff Ich gehe aber davon aus, dass es wohl wirklich an der anderen Art von Stadt liegt. Wenn ich das Spiel anhabe schaue ich mal bei mir, also ob es bei mir in Bridgeport auch nicht geht.

  8. Liebe Susanne,
    Ich weiß nicht ob hier richtig bin. Ich habe alle addons und wollte nun mal wieder ein Apartment bauen. Nun musste ich feststellen, dass wenn ich fertig war und mein sim eingezogen ist, kurz darauf „Mitbewohner“ kommen. Ich habe das Apartment in meiner normalen Nachbarschaft gebaut. :snief
    :snief ich weiß leider nicht was ich machen muss damit keine „Mitbewohner“ kommen

    Hat vllt jmd einen Tip für mich?? :smile

    1. Meinst du mit Mitbewohner dass die anderen Apartments bezogen werden, oder wirklich ein Mitbewohner der bei deinem Sim einzieht? Beim ersten kannst du wohl nicht viel machen, ausser du machst ein Apartment mit nur einer Wohnung. Und beim zweiten hab ich leider keine Ahnung mehr wie das mit den Mitbewohnern war :ohje Dann kommt es ja auch noch darauf an ob du mit Mods spielst, da gibt es dann je nachdem auch noch Einstellungen :hmm

      Ein bisschen was zu den Mitbewohnern hatte ich hier geschrieben:
      :link

      Ich spiele ja nun seit Sims 4 da ist gar kein Sims3 mehr…

    2. Das erste wäre ja so wie es im Appartement sein soll, dass npc’s in die dafür vorgesehenen Wohnungen einziehen. Bei mir ist es wirklich so, dass mehrere Sims einfach in meine Wohnung kommen. Ich dachte erst es sei nur Besuch aber als ich sie angeklickt habe um sie zum gehen zu bitten stand immer nur das Mitbewohner ist, also eigl wie auf dem Campus im Wohnheim :schade
      Ja ich habe die tallaran mods installiert aber in der Welt noch nicht aktiviert bzw Einstellungen vorgenommen. Aber ich war der Meinung das ich nichts einstellen musste um Apartments zu bauen, hatte es nach WS auch nicht mehr gemacht.
      Bei Sims 4 fehlen mir noch Erweiterungen um es für mich attraktiv zu machen :ja
      Schade, simposium gibt es ja auch nicht mehr so das ich mir das tut. nochmal anschauen kann.

    3. Im Simforum gibt es aber noch sehr viele Sims3-Spieler, vielleicht findest du dort ja Hilfe :smile

      :link

      Wobei das möglicherweise wirklich mit den Twallen-Mods zusammenhängt, aber auch da kennt man sich im Simforum mit aus :ja

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

:hallo 
:hmm 
:ohje 
:hurra 
:herz 
:rose 
:smile 
:pfeiff 
:ja 
:snief 
:schreib 
:schade 
:nein 
:zwinker 
:gröhl 
:grins 
:hupf 
:idee 
:hilfe 
:klasse 
:engel 
:sonne 
mehr...