18. Dezember 2016

von Betty

Das war ganz schön eng im Fahrstuhl. Aber alle sechs WG-Mitglieder haben es hinauf geschafft. Eine Nachbarin will allerdings auch unbedingt mit aufs Foto.
18. Dezember 2016

Die WG “Freischaffende Künstler” zieht ins Hakim-Haus 122. Nicht jeder hat ein eigenes Zimmer, aber das ist kein Problem, da sie alle sehr unkompliziert sind und sich gut verstehen.
18. Dezember 2016

Sie haben viele gemeinsame Hobbys und lernen auch gerne zusammen bzw. musizieren gemeinsam. Lamiras Mentro versucht, seine Mitbewohner mit Keyboard-Klängen zu begeistern.
18. Dezember 2016

Während Asuka Furatras ihn auf der Gitarre begleitet.
18. Dezember 2016

Das sind die beiden verträumten Musiker der WG.
18. Dezember 2016

Die Schreiberlinge und Bücherwürmer sind Finrelia Golato und Iltras Hindraja.
18. Dezember 2016

Es gibt zur Zeit nur einen PC in der WG und den hat sich der fröhliche, manchmal auch tollpatschige Iltras zuerst geschnappt.
18. Dezember 2016

Das macht aber gar nichts. Finrelia ist zwar sehr gesellig, aber sie kann sich wahrlich in ihre Bücher verkriechen und kriegt nichts von ihrer Umgebung mit.
18. Dezember 2016

Pinsel- und Spraydosenschwinger gibt es in der WG auch. Die beiden heißen Darina Elidor und Gelvin Gwala.
18. Dezember 2016

Gelvin fängt erst mal mit den kleinsten Bildern an.
18. Dezember 2016

Nur für Darina muss es gleich das große Rolltor sein, das an der Apartment-Wand hängt.
18. Dezember 2016

Essen muss jeder. Und das am liebsten in der Gemeinschaft. Die WG möchte wenigstens eine Mahlzeit pro Tag gemeinsam einnehmen.
18. Dezember 2016

Asuka nutzt die Gemeinsamkeit, um über vegetarisches Essen zu referieren und ihre Mitbewohner von fleischfrier Nahrung zu überzeugen.
18. Dezember 2016

Es ist nicht nur eine reine Zweck-WG. Gerne gehen sie abends zusammen aus. Als sie gerade von einem Galadinner zurückkehren, lauschen die Künstler einer Kollegin, die auf der Straße Musik macht.
18. Dezember 2016

Kurz vorm Schlafengehen werden noch die Pläne für den nächsten Tag besprochen.
18. Dezember 2016

Am nächsten Tag steht die Einweihungsparty an. Schnell zeigen sie sich ihre Outfits.
18. Dezember 2016

Lamiras ist der aktivste unter ihnen und schlägt vor, eine Runde Basketball zu spielen. Leider weiß keiner so genau, wo er sich platzieren soll. Ob das was wird?
18. Dezember 2016

Nein, sie sollten sich doch besser verteilen.
18. Dezember 2016

Einer hat sogar getroffen.
18. Dezember 2016

Die Karaoke-Bar ist auch immer ein beliebtes Ziel der WG.
18. Dezember 2016

In unterschiedlichen Konstellationen wird gesungen oder auch nur zugeguckt.
18. Dezember 2016

18. Dezember 2016

Sollte Darina vielleicht doch lieber ein musikalisches Genie werden?
18. Dezember 2016

Finrelia ist total begeistert von Darin und vergisst ihren Text.
18. Dezember 2016

Doch dann finden sie wieder ins Duett und Asuka genießt die Vorstellung.
18. Dezember 2016

Ganz normales Alltags-WG-Leben.
18. Dezember 2016

18. Dezember 2016

18. Dezember 2016

▼ Download in der Galerie – Freischaffende Künstler

▼ Download in der Galerie – Künstler-Apartment

4 Gedanken zu „18. Dezember 2016“

  1. Wieder eine coole, bunte Truppe für mein San Myshuno! Die Wohnung ist auch herrlich eingerichtet, für Künstler eben. :herz Schön, dass der Wohnbereich so großzügig ist, da können sich alle treffen und ihre jeweiligen Fähigkeiten verbessern. Die Namen finde ich klasse. Iltras fällt mir sofort auf, anfangs wirkt er so schüchtern, dabei ist er eh ein fröhlicher Geselle. :herzlich Die Wohnzimmerecke mit den bunten Schmetterlingen am Fenster ist so herrlich. Die Bilder vom gemeinsamen Basketballspiel sind göttlich – irgendwie schaffen sie es dann doch, den Ball in den Korb zu bekommen. :haha

  2. Eine zusammengewürfelte und passende Truppe. :mädchen Mir gefällt das wirklich jeder ein ganz anderer Typ ist. Iltras mag ich am meisten :smile Bei der Namensgebung warst du ebenfalls äußerst kreativ, nix mit Lisa Müller oder so :grins

  3. Die Namen sind so genial und so kreativ :rose Allerdings wird es wohl ein Weilchen dauern bis ich mir die alle merken kann :pfeiff :grins Ich mag deine WG sehr, das sind alles ganz tolle Sims, jeder ist einzigartig und toll gestaltet :rosaherz Darina hat es mir besonders angetan, ich mag ihr natürliches Auftreten sehr gerne :schmetterling

    Die Bilder beim Basketball-Spielen sind klasse, und dass sogar noch einer von ihnen den Korb, bzw. den Ball in den Korb getroffen hat ist grandios :grins

    Das Apartment ist auch wunderschön, herrlich bunt, ein bisschen chaotisch und genau richtig für freischaffende Künstler :staffelei

  4. Die Namen deiner WG Truppe sind ja klasse gewählt..
    oder erfunden :pfeiff ?
    Wie auch immer ich finde sie klasse…alle sehr kreativ und anders ! Hier in der Gruppe sind gut drauf und wollen auch gemeinsam was unternehmen ,dass beste ist das gemeinsame
    Basketball spielen :fussball
    Wo noch keiner genau weiß wohin er gehen muss ! Wohnen tun sie jedenfalls herrlich gemütlich und farbenfroh ,so das keiner sich trist und unwohl fühlst.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

:hallo 
:hmm 
:ohje 
:hurra 
:herz 
:rose 
:smile 
:pfeiff 
:ja 
:snief 
:schreib 
:schade 
:nein 
:zwinker 
:gröhl 
:grins 
:hupf 
:idee 
:hilfe 
:klasse 
:engel 
:sonne 
mehr...