10. Dezember 2016

von Betty

Hi, ich bin Sibel Halo. Ich bin neu in San Myshuno. Ich werde hier wohl viele neue Erfahrungen machen.
10. Dezember 2016

Eine erste neue Erfahrung ist das Leben in einer WG. Das Apartment gehört dem Ehepaar Garnett. Das sind der perfektionistische Computerfreak Cedric und die tanzwütige Zuri.
10. Dezember 2016

Ein weiteres Zimmer in der WG bewohnt Zuris aufgeschlossener und sprunghafter Bruder Jomo.
10. Dezember 2016

Das Apartment City One geht über zwei Etagen. Unten sind ein Flur, kleines Bad, Wohnzimmer und Küche. Hier können wir alles gemeinsam nutzen.
10. Dezember 2016

In der zweiten Etage befinden sich die Schlafzimmer und ein weiteres Bad.
10. Dezember 2016

Die Wohnung hat sogar einen Balkon.
10. Dezember 2016

Auf diesem machen Zuri und ich manchmal Entspannungsübungen. Sie macht Yoga und ich meditiere.
10. Dezember 2016

Die Männer bevorzugen Couch-Sport.
10. Dezember 2016

Am gemütlichen Esstisch verputzen wir gerne gemeinsam Maccaroni.
10. Dezember 2016

Frisch gestärkt erkunden wir die Nachbarschaft.
10. Dezember 2016

10. Dezember 2016

Die beiden sind sehr verliebt und die verführerische Zuri zeigt es Cedric gerne mit romantischen Gesten.
10. Dezember 2016

Was ich leider beobachten musste.
10. Dezember 2016

Ist das wirklich nötig in der Öffentlichkeit? Ich finde dieses Kokettieren ja gar nicht gut. Iih.
10. Dezember 2016

Ich verziehe mich lieber und gucke, ob es hier auch Getränke gibt. Ich möchte nämlich Meistermixerin werden.
10. Dezember 2016

Es dämmert so langsam und es wird Zeit fürs Partyleben.
10. Dezember 2016

Auf in die Karaoke-Bar. Zuri und Cedric singen ein Duett.
10. Dezember 2016

Ich versuche mit der Barkeeperin ins Gespräch zu kommen. Vielleicht gibt es hier ja einen Job für mich.
10. Dezember 2016

Jomo macht sich lieber mit sämtlichen Damen in der Bar bekannt.
10. Dezember 2016

10. Dezember 2016

Ins Bett geht der Bro aber immer allein.
10. Dezember 2016

Huch, ich kleine Chaotin habe für etwas Verwirrung gesorgt und mich ins falsche Bett gelegt. Sorry!
10. Dezember 2016

Das ist doch meins!
10. Dezember 2016

Zuri fand das nicht so witzig. Zum Glück hatte sie einen Schlafanzug an.
10. Dezember 2016

Endlich schläft jeder, da wo er soll.
10. Dezember 2016

Wir wohnen im Modeviertel und manchmal putzen wir uns gern heraus.
10. Dezember 2016

Ach, falls jemand unser Vermieter werden möchte… diese Treppe muss wieder zwischen den beiden Etagen eingesetzt werden, damit wir auch in die Schlafzimmer kommen. Danke!
10. Dezember 2016

▼ Download in der Galerie – City One WG

▼ Download in der Galerie – City One (Drei Teile)

9 Gedanken zu „10. Dezember 2016“

  1. Sibel ist so ein toller Sim :huch Sie hat ein unglaublich ausdrucksstarkes Gesicht und ich hab mich direkt beim ersten Bild in sie verliebt :herzlich
    Die Zusammensetzung der WG ist klasse. Die nicht-kokette Sibel und das verliebte Paar samt sprunghaftem Bruder :gröhl Ich bin gespannt wie lange Sibel das aushält :pfeiff :grins

    Alle Sims hast du ganz wunderbar gestaltet, ich mag deine Sims sowieso sehr gerne :rosenblume Und das Apartment ist gemütlich und praktisch eingerichtet, süss dass Sibel sich dann doch am liebsten ins Doppelbett legen würde :girliesmile

  2. Sibel hat wirklich einen sehr interessanten Ausdruck. Leicht verkniffen vielleicht? Passt ja zu ihrer Koketterie-Abneigung :grins Sibels Zimmer gefällt mir auch gut und ein Appartement mit Balkon muss ich mir unbedingt auch mal nehmen :danke

  3. Oh ja, Sibel ist wirklich ganz besonders. Und wie (fast schon) verzweifelt sie gucken kann! :grins Ich finde die Zusammenstellung der WG auch total lustig. Alle anderen sind verliebt oder würden es zumindest gern sein, Sibel hingegen hält von Herzensangelegenheiten wohl (noch) nicht viel. Aber auch Jomo ist interessant – ob er es vielleicht schafft, Sibel um den Finger zu wickeln?? :herz Die Wohnung ist auch klasse eingerichtet, jeder hat seinen persönlichen Bereich. Und so ein riesiger Balkon ist natürlich Luxus pur und wie gemacht für Yoga oder Meditieren. :hupf

  4. Sibel ist so schön an zu sehen,und zieht manchmal so einen so süßen Flunsch,da muss ich einfach lächeln :girliesmile Wie hübsch das sie bei dem Ehepaar Garnett eine Unterkunft gefunden hat und sich dort in der WG wohlfühlt. Das Apartment ist hübsch gestaltet und die WG ist so lustig und unterhaltsam zusammen gesetzt. Da wird es bestimmt nicht langweilig :klasse :hupf

  5. Und noch eine ganz spannende und sehr interessant zusammen gestellte WG – ich mag das so gerne! Ich finde Sibel ganz wunderbar; sie sieht so eigenwillig aus (im positiven Sinne) und man merkt sofort, dass sie einen ganz besonderen Charakter hat :herz

    Zuri und Cedric finde ich klasse; hier ziehen sich Gegensätze an :klasse Bei Jomo bin ich mir noch nicht sicher, was in ihm steckt; ich glaube, dass er vielleicht doch anders ist als er scheint. Zumindest spricht dafür, dass er immer brav alleine schlafen geht – es gäbe ja auch andere Möglichkeiten :pfeiff

    Das Apartment mag ich auch; es lässt sich wunderbar spielen :blume

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

:hallo 
:hmm 
:ohje 
:hurra 
:herz 
:rose 
:smile 
:pfeiff 
:ja 
:snief 
:schreib 
:schade 
:nein 
:zwinker 
:gröhl 
:grins 
:hupf 
:idee 
:hilfe 
:klasse 
:engel 
:sonne 
mehr...