Carola Nähen

Ein Poncho für meine Große

Vor einiger Zeit hatte ich die Idee einen Poncho für meine Große zu nähen, als ich selber noch ein Kind war hat meine Mutter mir damals einen gehäkelt.Doch das kann ich nicht und ist auch echt viel Arbeit. Ich habe ein bisschen im Internet gestöbert und bin dann fündig geworden auf der Seite von paddydoo .

Wenn ihr es nachmachen wollt , es ist der  "Cosy-Cape – Kinderponcho für herbstliche Tage" und das Tolle dazu ist …das Schnittmuster ist kostenlos !

 

Ich bin hier die Vollblut-Oma, nicht wegen meinem Alter sondern weil drei zuckersüße Mädchen von meinen zwei Söhnen mich dazu gemacht haben. Seid sie auf der Welt sind habe ich das nähen für mich wieder neu entdeckt, außerdem spiele ich gerne Die Sims , lese gerne mal ein schönes Buch und backe und koche für meine Lieben.

4 Kommentare Neuen Kommentar schreiben

  1. Das ist so süß gemacht, auch mit der kleinen Vordertasche! :flirt Ponchos sind ja bei Kindern auch überaus praktisch, weil es so schnell angezogen ist. Ja, das zu Häkeln dauert bestimmt einige Zeit. Hast du wieder prima gemacht! :hurra

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

:gröhl  :hallo  :hmm  :ohje  :hurra  :herz  :rose 
mehr...