Fotografieren Manu

Blütenträume

Ich war am vergangenen Samstag (der übrigens wärmer und schöner war als so mancher Sommertag, und das im April) in einem wunderschönen blühenden Park auf einem Thermengelände, nur etwa 50 Autominuten entfernt von uns.

Noch vor einem Jahr hätte ich nie so genau auf die vielen verschiedenen Blumen und Blüten geachtet, die jetzt ringsherum ja regelrecht explodieren. Mit der Kamera lief ich von einem Baum oder Strauch zum Nächsten, und meine Familie musste oft etwas warten und stehenbleiben, bis ich fertig geknipst hatte. Aber ich glaube – das Ergebnis hat sich gelohnt. Und schließlich gab es dann ja noch für alle Kaffee, Wasser und Eis als "Belohnung".  Diese Fotos sind nur ein kleiner Bruchteil dessen, was ich dann abends auf der Speicherkarte der Kamera drauf hatte …

Süßkirsche

Ich bin verheiratet, Vollblutmama von zwei Teenagern und einem lustigen, gefräßigen Beagle-Mädel. Meine Heimat ist der Süden Österreichs. Ich bin eine Leseratte, gerne in der Natur, spiele die Sims und habe vor kurzem das schöne Hobby Fotografieren für mich entdeckt.

5 Kommentare Neuen Kommentar schreiben

  1. Wunderschön sind deine Bilder :herz Die Felsenbirne und der asiatische Blütenhartriegel (beide Namen habe ich noch nie gehört :hmm ) gefallen mir besonders gut, ich mag da wie die Farbe des Hintergrunds irgendwie fast mit dem Blumenmotiv verschmilzt, das sieht sehr künstlerisch aus :rosaherz Vielen lieben Dank dass du uns hier mit so wundervollen Blumenbilder beschenkst :knuddel

  2. Freut mich so sehr, wenn ich dir eine Freude machen konnte, liebe Sumisha. :vielendank Es macht so viel Spaß, diese ganzen Details der Natur zu entdecken. Teilweise stammen diese bunten Hintergründe von anderen blühenden Sträuchern, es war ein Traum. Ich kannte Hartriegel oder Felsenbirne vorher auch nicht :girliesmile – aber ich will dann später immer wissen, was ich da fotografiert habe, also wird erst mal recherchiert.

  3. Das sind wunderschöne Aufnahmen und du hast ganz genau hingeschaut. Das macht man viel zu selten und verpasst dadurch so manche Schönheiten der Natur. :herz
    Die Namen sind mir auch nicht geläufig. :pfeiff

    1. Herzlichen Dank, liebe Betty! :vielendank Dank Onkel Google konnte ich die Pflanzen nach einiger Recherche gut zuordnen … alles kann und muss man ja auch nicht wissen (müssen). :pfeiff :grins

  4. Liebe Manu,
    das sind so wunderschöne Aufnahmen die du gemacht hast . Die Namen Felsenbirne,Trauben-Hyazinthe, Asiatischer Blüten-Hartriegel habe ich noch nie gehört… auch Zierkirsche ist mir neu :hupf Ich freue mich sehr das du uns diese herrlichen Pflanzen zeigst und wir sie kennen lernen durften :herz

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

:gröhl  :hallo  :hmm  :ohje  :hurra  :herz  :rose 
mehr...