Abgetaucht

Vor Kurzem habe ich mir das Buch „Die Kunst des Zendoodle“ gekauft…

In diesem Buch wird anhand von Schilfhalmen das Schattieren mit Aquarell-Farben erklärt, und weil ich damit immer noch so meine Probleme habe wollte ich es ausprobieren. Geklappt hat es nicht, aber irgendwie haben mich diese Schilfhalme inspiriert abzutauchen…

Und so sin zwei Unterwasserbilder entstanden. Erst dieses hier, da habe ich mich mit dem Hintergrund etwas schwer getan. Mir fällt es nicht leicht grosse Flächen schön auszumalen, und das Schattieren schaffe ich auch nur mit Buntstiften, mit Gouache oder Aquarell will es einfach noch nicht so richtig klappen.

Beim zweiten Bild habe ich kurzerhand den Hintergund mit einem Muster gefüllt. So habe ich kleine Flächen zum Ausmalen, was wesentlich einfacher ist :engel
Auch dieses Bild habe ich mit Gouache ausgemalt und mit Buntstiften schattiert.